Regionaltage - Organisationsaufstellungen

Samstag, 7. und Sonntag, 8. Oktober 2017
Systemisches Arbeiten in und mit Organisationen

Referenten: Dr. Friedrich Assländer und Claude Rosselet

Die beiden Referenten sind spezialisiert auf dem Gebiet der Organisationsaufstellung mit all seinen Facetten in der systemisch orientierten Unternehmensberatung. Beide sind Buchautoren und Verfasser von zahlreichen Publikationen.

Dr. Friedrich Assländer – Unternehmensberater – wird uns durch den Samstag führen. Friedrich hat mit Pater Anselm Grün gemeinsam Seminare gehalten und Bücher mit ihm veröffentlicht. Friedrich Assländer verbindet in seiner Arbeit Professionalität mit Spiritualität. Spirituell führen bedeutet für ihn u.a. auch eine Haltung der De-Mut – dem Mut zu dienen. Friedrich arbeitet in Organisationen mit Aufstellungen auf verschiedenen Ebenen.
Mit Hilfe von Aufstellungen können wesentliche Informationen zu einer Situation oder einer Problemstellung erkannt werden. Lösungen bei komplexen beruflichen Herausforderungen, wie Strategie- und Personalentscheidungen, Produkt- und Marketingfragen, Neuorganisation, Firmenübernahme u.a.m. sind möglich.

Claude Rosselet kommt aus der Schweiz - ist u.a. ehemals Vorstand der internationalen Vereinigung zur Förderung der Arbeit mit Organisationsaufstellungen ( infosyon ) sowie Redaktionsmitglied der Praxis der Systemaufstellung.
Sein Thema am Sonntag:

"Aufstellungsarbeit im Management"

Die Aufstellungsarbeit in Arbeits- und Organisationskontexten hat sich in den letzten Jahren zu einer eigenständigen Interventionspraxis entwickelt. Als gestalteter Prozess intuitiver Entscheidungsfindung bezieht sie in Situationen mit einer prekären Informationslage – zu wenig oder zuviel und sich widersprechender Informationen – das stillschweigende, implizite Wissen sowie emotionale Aspekte mit ein. So lassen sich Blockaden lösen und erste Schritte in Richtung einer anschlussfähigen Zukunft anstoßen.

Für wen könnten die beiden Tage interessant sein und nützliche neue Erkenntnisse bringen? Sowohl für diejenigen, die bereits mit Organisationsaufstellungen arbeiten, die, die Erfahrungen aus diesem Bereich in ihrer Arbeit integrieren möchten, aber auch für, diejenigen,die "Neue Tools" für ihre tägliche Arbeit als Berater, Führungskraft oder Firmen- inhaber benötigen.

Neben den interessanten Schilderungen aus der Praxis der Referenten, wird es reichlich Platz und Raum geben für die Fragestellungen und Belange der Teilnehmer.

Zeiten
Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag von 9.00 bis 17.00 Uhr
 
Ort
CVJM
80336 München
Landwehrstr. 13
(Nähe Hauptbahnhof)
   
Kosten

Mitglieder 130 €
Nichtmitglieder 190 €

Frühbucher
(Buchung bis 31.7.2017)

Mitglieder 100 €
Nichtmitglieder 150 €

Anmeldung      
Andreas Lechner
Gewerbepark 21
D-85646 Anzing
Telefon +49 (0)8121 80846
info@praxis-lechner.info

Diese Veranstaltung gilt als kontinuierliche Weiterbildung für anerkannte Systemaufsteller (DGfS) und Lehrtherapeuten/Lehrtrainer (DGfS).

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen - Regionalgruppe Bayern-Süd

Mit nachfolgendem Link können Sie diese Informationen auch im pdf-Format aufrufen:
Regionaltage 10/ 2017 - Organisationsaufstellungen