Veranstaltungen der Regionalgruppe Mitteldeutschland

Die Regionalgruppe Mitteldeutschland bietet in 2017 vier Arbeitstreffen zu verschiedenen Themen der Aufstellungsarbeit an. Sie vertritt als jüngste Regionalgruppe die Bundesländer Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt, ist mitten im Aufbau begriffen und offen für neue Mitglieder bzw. an der Aufstellungsarbeit sowie an der DGfS Interessierte.

Tagungsort

Haus Sobaexa, Carl-Zeiß-Platz 3, 07749 Jena (Thüringen)

Termine und Programm für 2017

Freitag, 17. Februar, 14:00 – 18:00 Uhr

Referent: Thomas Geßner (Berlin)

Thema: Aufstellungsarbeit mit Symptomen, Zusammenhang von Trauma, Symptom und unbewusster Liebe

Freitag, 23. Juni, 14:00 – 18:00 Uhr

Referentin: Madlen Tamm (Weimar)

Thema: Neuro-Imaginatives Gestalten (NIG), eine Einführung

Freitag, 18. August, 14:00 – 18:00 Uhr

Referentin: Christine Ziepert (Jena)

Thema: Biblische Aufstellungen, Aufstellungsarbeit mit biblischen Geschichten

Freitag, 04. November, 14:00 – 20:00 Uhr

Referent: Chrisopher Bodirsky (Hannover)

Thema: Strukturaufstellungen und ihre Weiterentwicklungen

 

► Zur Infoseite der Regionalgruppe Mitteldeutschland