Veranstaltungen der Regionalgruppe Mitteldeutschland

 

Willkommen!

Die Regionalgruppe Mitteldeutschland vertritt als jüngste Regionalgruppe seit 2016 die Bundesländer Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt in der DGfS. Sie ist nach wie vor im Wachstum begriffen und offen für neue Mitglieder bzw. an der Aufstellungsarbeit sowie an der DGfS Interessierte.

Unsere Arbeitstreffen widmen sich jeweils einem aufstellungsbezogenen Thema mit praktischem Bezug sowie theoretischer Hintergrundinformation. Wir freuen uns, profilierte Kolleginnen und Kollegen aus dem eigenen Raum sowie aus anderen Regionen als Gastreferenten begrüßen zu dürfen.

Selbstverständlich ist auch Zeit zum kollegialen Austausch, zum Netzwerken und zum Genuss der Pausenversorgung.

Regionalgruppentreffen 2020

  • 12.6.2020, 14.00 bis 18.00 Uhr
    Thema: Trauma, Illusion, Spiritualität
    Referent:Thomas Gessner, Berlin und Halle
    gessner-aufstellungen.de
    Ort: Haus Sobexa, Jena
  • 18.9.2020, 14.00 bis 20.00 Uhr
    Thema: ! Geschichte neu schreiben !
    Referentin: Annegret Chucholowski, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Icking
    Annegret lädt uns ein, mit ihr auf Entdeckungsreise zu gehen, gemeinsam Analogien zur deutsch/deutschen Geschichte, zum Mauerbau und Mauerfall, ... herauszuarbeiten, ihnen nachzuspüren, Lösungen/ Lösungsansätze zu finden, die Traumatisierungen und Verletzungen hinter sich zu lassen und kraftvoll, mit Würde, selbstbewusst, in der Vielfalt, den Visionen folgend, ... in die Zukunft zu schreiten.
    chucholowski.de/praxis
    Ort: Haus Sobexa, Jena
  • 20.11.2020, 14.00 bis 20.00 Uhr
    Thema: Autonom Sein - und in Beziehung Sein, 2 Pfeiler zur Liebe
    Machtspiele bei den Affen, was hat das mit uns zu tun?
    Sexuell bewusst werden im Laufe der Geschichte bis jetzt
    Referentin: Anneke de Swart, Finneland OT Saubach
    annekedeswart.eu
    Ort: Haus Sobexa, Jena

 

► Zur Infoseite der Regionalgruppe Mitteldeutschland